Start » Seminare » KOMPLEMENTÄRE KREBSBEHANDLUNGEN Vorsorge und Behandung von Krebspatienten in der niedergelassenen Praxis » Seite drucken
Seite weiterempfehlen
Termin(e):
3./4.10.2020 - Anmelden
Veranstaltungsart/-dauer:
Wochenend-Seminar für Ärzte
1.Tag: 09:00 - 17:30 Uhr
2.Tag: 09:00 - 12:30 Uhr
Ort:
Landgasthof Bärenwirt
A-3252 Petzenkirchen
Fortbildungspunkte:
12 - medizinische DFP-Punkte
Teilnahmegebühr:
FAM-Mitglieder: 115,-
Nicht-FAM-Mitglieder: 150,-
Inkludiert: Seminarkosten/-unterlagen, Verpflegung, falls benötigt Übernachtung SA/SO
Dieses Seminar wird von der Firma Germania Pharmazeutika GmbH unterstützt.
Anmeldung:
Germania Pharmazeutika GmbH
(Fr. Grunner)
Fax: 01 982 33 99 24
E-Mail: grunner@germania.at
 

KOMPLEMENTÄRE KREBSBEHANDLUNGEN Vorsorge und Behandung von Krebspatienten in der niedergelassenen Praxis

Referent(en):
Univ. Ass. Prof. Dr. Leo AUERBACH , Mag. Dr. Eva Maria STEINKELLNER

• Komplementär-Alternativ
• rechtliche Grundlagen
• Übersicht komplementärer Krebsbehandlungen
• Stellenwert in Fokus wissenschaftlicher Erkenntnisse der wichtigsten Behandlungen
• komplementäre Therapie der Nebenwirkungen klinischer Therapien
• Misteltherapie in der Praxis, Einführung und Durchführung im Speziellen
• Ernährung bei Krebs

Impressum | Datenschutz | Kontakt | Links