Start » Seminare » Früherkennung von DROGEN- und ALKOHLKRANKHEIT » Seite drucken
Seite weiterempfehlen
Termin(e):
11./12.05.2019 - Anmelden
Ort:
Landgasthof Bärenwirt
A-3252 Petzenkirchen
DFP-Punkte:
12 - medizinische DFP-Punkte
Anmeldung:
Fresenius Kabi Austria GmbH
(Fr. Berghold)

Fax: 0316 249 1422
E-Mail: anna.berghold@fresenius-kabi.com
 

Früherkennung von DROGEN- und ALKOHLKRANKHEIT

Referent(en):
Prof. HR MR Dr. Reinhard FOUS, Dr. Patricia FOUS-ZEINER
Seminarinhalt:

Eine besondere Aufgabe und Herausforderung in der Praxis für Allgemeinmedizin ist die Früherkennung des Missbrauchs oder der Abhängigkeit von Suchtgiften, Alkohol und/oder psychotroper Substanzen. Im Seminar werden typische Hinweise auf erhöhten Alkoholmissbrauch erläutert, anhand praxisnaher Beispiele wird auf die zunehmende Suchtgiftproblematik eingegangen.

  • Alkohol-und Drogennachweis in Blut, Urin und Haaren: Wie lange können Substanzen nachgewiesen werden?
  • Haben Sie beim therapieresistenten Patienten auch an eine Suchterkrankung gedacht?
  • Definition der Alkoholtypen
  • Welche Laborparameter sind spezifisch bei chronischem Alkoholkonsum?
  • Berechnung von Atemalkohol, kennen Sie ihr persönliches Limit?
  • Therapieansätze bei Alkoholkranken
  • Drogen: allgemeine Stoffkunde
  • Suchtgift(früh)erkennung in der Praxis- hätten Sie daran gedacht? Beispiele aus der Praxis
  • Nachweisverfahren-macht ein Drogenschnelltest bei der Untersuchung Sinn?
  • Neue Suchtgifte am Markt - ein Wettlauf gegen die Zeit?!

Impressum | Datenschutz | Kontakt | Links