Start » Seminare » HNO-Probleme in der Allgemeinpraxis lösen! » Seite drucken
Seite weiterempfehlen
Termin(e):
2./3.03.2019 - Anmelden
Ort:
Landgasthof Bärenwirt
A-3252 Petzenkirchen
DFP-Punkte:
12 - medizinische DFP-Punkte
Anmeldung:
Gebro Pharma GmbH
(Fr. Paumann)
Tel.: 05354 53 00 2306
Fax: 05354 53 00 2731
E-Mail: simone.paumann@gebro.com
 

HNO-Probleme in der Allgemeinpraxis lösen!

Referent(en):
Dipl.-Ing. Dr. Kurt NEUWIRTH-RIEDL
Seminarinhalt:

Der HNO-Bereich umfasst wichtige Funktionsbereiche wie Sprechen, Schlucken, Hören, Riechen und viele mehr. Mit Problemen aus diesen Bereichen sind Allgemeinmediziner sehr häufig konfrontiert, aber auch Pädiater und Ärztinnen und Ärzte in Spitalsambulanzen und Pflegeheimen. Nach Absolvierung des Seminars werden Sie diese Fragen beantworten können:
  • Untersuchung des HNO-Bereiches in der Allgemeinpraxis - was ist machbar?
  • Ohrschmerzen – was kann da alles dahinter stecken?
  • Mittelohrentzündung – wann Antibiotika?
  • Tinnitus und Hörstörung – was raten?
  • Hörsturz – wie erkennen?
  • Schwindel – was kann man tun?
  • chronischer Schnupfen – wie behandeln?
  • allergischer Schnupfen – wann unspez. Therapie, wann spezifische Desensibilisierung?
  • Atemnot im HNO-Bereich – wann gefährlich?
  • Allergischer Schock – was tun in der Ordination?
  • Allergischer Schock – wer braucht eine Notfallapotheke und was soll da drin sein?
  • Kopf/Gesichtsschmerzen – wann sind die Nebenhöhlen schuld?
  • Nebenhöhlenentzündungen – wann Antibiotika?
  • Nasenbluten – wie stillen?
  • Halsschmerzen, Globusgefühl – wann ist das kritisch?
  • Halslymphknoten – welche sind gefährlich?
  • Heiserkeit – was tun?
  • die lästige Verkühlung wird nicht gut – was ist da los?

 



Impressum | Datenschutz | Kontakt | Links